Tales of Blades und die EU-DSGVO

Auch wenn die EU-Datenschutzgrundverordnung im Alltag eines Fotografen einiges an Extrazeit- und aufwand bedeutet und an vielen Stellen alles andere als eine klare Vorgehensweise aufzeigt (Thema: Umsetzung in den Mitgliedsstaaten), möchte ich dieser Sache so gut wie es mir möglich ist nachkommen. Datenschutz leidet in unseren Zeiten eh viel zu viel, daher finde ich das einen Schritt in die richtige Richtung.

Wer mit also eine Erlaubnis zur Aufnahme mit Foto-/Videokamera seiner Person bei Events geben möchte, kann dies folgendermaßen tun:

1. Online
2. .Offline: PDF herunterladen, ausfüllen und an mich per Post oder als Screenshot per Email senden
3. Mich vor Ort bei Veranstaltungen ansprechen

Infos und Einwilligungsformular zur DSVGO


Leave a Reply