Dreynschlag – Historisches Fechten in Höchstform

Auf die Fechtvorführung von Dreynschlag habe ich mich am Sonntag auf Burg Rabenstein insbesondere gefreut, trifft dies doch das Hauptanliegen von Tales of Blades: Historische europäische Kampf- und insbesondere Fechtkunst im fotografischen Fokus.

Langschwert, langes Messer, Scheibendolch, Harnischfechten, Mordaxt und Bauernwaffen wie Sense und Sichel. Da war schon einiges am Start!

Die Idee mit dem Erklärbär – spitze! Matrixeinlage – exzellent!

Als Anfänger im langen Schwert konnte ich schon einige Moment vorausssehen, die ich festhalten wollte, wurde aber doch hin und wieder überascht. So hätte ich die “Schildkrötentaktik” und die SlowMo-Einlage viel lieber auf Video gebannt. Dann halt eben beim nächsten Dreynschlag …


Leave a Reply